Die Regeln

Das Spiel beschreibt Auseinandersetzungen in der Fantasywelt Ashnadar. Die Spieler schlüpfen dabei in die Rolle eines wahren Helden oder einer Heldin (im Folgenden Charakter genannt) und stehen anderen Charakteren gegenüber.
Mit Hilfe kleiner Chips bewegen sich die Charaktere über ein beliebig gestaltetes Spielfeld und versuchen gewisse Ziele zu erreichen.
Diese können in der Ausschaltung des gegnerischen Charakters oder auch in der Erlangung eines Gegenstandes, der Flucht aus einem Gebäude oder ähnlichem liegen.
Das Ziel des Kartenspiels "Ashnadar - Duell" ist es, junge Menschen, die zwar mit Sammelkartenspielen aber nicht mit Rollenspielen vertraut sind, langsam an dieses Thema heranzuführen. Das Spiel in seiner momentanen Form enthält daher neben Elementen der sammelkartenspiele auch Anleihen aus den Bereichen Tabletopp und Rollenspiel. In späteren Editionen kann dann der Einfluss des Rollenspiels optional gesteigert werden, so dass ein mehr oder weniger fließender Übergang zu dem Ashnadar-Rollenspiel besteht.

Aufgrund der unterschiedlichen Spielstruktur weisen die Spielregeln große Unterschiede auf, doch der thematische Hintergrund, die Völker, Klassen und viele Zauber sind Elemente beider Spielformen, so dass die Eingewöhnung in das Rollenspiel leicht fallen sollte.

Momentan existiert jedoch nur die erste Edition des Kartenspiels - "Kriegshandwerk und Zauberkunst" - und auch die ist noch weit davon entfernt vollständig zu sein.
Die künstlerische Gestaltung der Karten ist ein langwieriges Geschäft und mein Arbeitsschwerpunkt liegt momentan eher im bereich des Rollenspiels.
Glücklicherweise darf ich auf einige Illustrationen bekannter Künstler aus aller Welt zurückgreifen, bis zur Vollendung der 1. Editon wird jedoch sicher noch mindestens ein Jahr vergehen.
Ich bitte Geduld und verweise auf die Download-Sektion, wo einige Karten und das regelwerk bereits verfügbar sind.





Die Regeln Downloads